Art-Invest Real Estate feiert Grundsteinlegung am Neuen Kanzlerplatz

Am 14. Juni 2019 wurde es am Neuen Kanzlerplatz feierlich. Bei herrlichem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung nahmen zahlreiche Gäste und Projektbeteiligte an der Grundsteinlegung des hochmodernen Baus teil. Dabei wurde dem Grundstein eine besondere Aufmerksamkeit zuteil. Dieser sah nämlich nicht wie jeder andere aus, sondern umfasste den historischen Grundstein des ehemaligen Bonn-Centers. Der war nach der spektakulären Sprengung des Gebäudes im März 2017 unter großer Mithilfe des ehemaligen Bauleiters, Joachim Kaiser, geborgen und behutsam aufbewahrt worden. Nicht nur für Joachim Kaiser war dies ein ganz bedeutungsvoller Moment.

Grundsteinlegung mit Joachim Kaiser

Nach einer spannenden Diskussion auf dem Podium wurde eine Zeitkapsel mit tagesaktuellen Gegenständen wie Zeitung, Bauskizze, Münzen und Kreditkarte befüllt. An der Zeremonie waren neben den Verantwortlichen von Art-Invest Real Estate der Bürgermeister Reinhard Limbach, Vertreter der zukünftigen Mieter, zu denen die Postbank und Deutschlands führender Corporate Coworking Anbieter Design Offices zählen, sowie Vertreter der ausführenden Unternehmen beteiligt.

„Der Neue Kanzlerplatz ist nicht nur für die Stadt Bonn, sondern auch für uns ein außergewöhnliches Projekt“, betonte Arne Hilbert, Geschäftsführer der Art-Invest Real Estate. Mit dem damals zum Verkauf stehenden Bonn-Center und den weitestgehend ungenutzten städtischen Verkehrsflächen an der Grundstücksgrenze hatte sich für den Projektentwickler die einmalige Chance aufgetan, der Stadt neue und wichtige Impulse in Richtung Zukunft zu geben und die Flächenreserven gemeinsam mit der Stadt Bonn zu heben. „Der Neue Kanzlerplatz ist in jeder Hinsicht wegweisend. Das 101 Meter hohe Hochhaus wird künftig nicht mehr aus der Bonner Skyline wegzudenken sein“, freute sich Bürgermeister Reinhard Limbach.

Mit der Fertigstellung des Neuen Kanzlerplatzes im Jahr 2022 wird das Viertel eine enorme Aufwertung erleben. Die Gäste, die den Anblick der Großbaustelle am Tag der Grundsteinlegung aus einer Aussichtsgondel genießen konnten, waren sich sicher: Für Bonn ist das Angebot an modernen Arbeitswelten und einem attraktiven Gastronomieangebot ein großer Gewinn.

Bildergalerie zur Grundsteinlegung am Neuen Kanzlerplatz